Aktuelles

Abschalten nach Feierabend

Geschrieben von Pro Salus.

Gemäß dem Freizeitmonitor 2015 der Stiftung für Zukunftsfragen gelingt es lediglich 48% der Befragten sofort nach dem Feierabend abzuschalten und zu entspannen. 6% benötigen dafür mehrere Stunden und 8% gaben an, gar keinen Feierabend zu haben.

Für viele Bürger ist es mittlerweile selbstverständlich, auch noch nach dem Arbeitsende per Mobiltelefon oder E-Mail erreichbar zu sein. Ohne Partner und ohne Kind verbringt man oft auch noch nach der Arbeit Zeit mit den Kollegen und da bleiben Themen aus dem Job nicht aus. Allerdings führen auch außerbetriebliche Verpflichtungen, wie Familie, Haushalt, Ehrenamt oder Vereinstätigkeit zu weniger (Frei)zeit.

Die spätesten Feierabend zeigen die Hausfrauen und Selbstständigen an. Jede vierte Hausfrau gab an, keinen Feierabend zu haben.

Quelle: http://www.freizeitmonitor.de/de/zahlen/daten/statistik/freizeit-aktivitaeten/2015/abschalten-entspannung-nach-feierabend.html