Dr. Sabine Kersting

Geschrieben von Pro Salus.

Nach meine Studium der Wissenschaftsorganisa­tion an der Humboldt-Universität zu Berlin promo­vierte ich zu Rahmenbedingungen der Organisationsgestaltung. In dieser Zeit grün­dete ich bereits eine studentische Unternehmens­beratung und unterstützte so den Transfer zwi­schen Theorie und Praxis. In meiner beruflichen Laufbahn leitete ich verschiedene Weiterbildungseinrichtungen, bin als Dozentin an verschiedenen Hochschulen tätig und berate seit 1998 Un­terneh­men zu Organisation, Strategiebil­dung, Kommuni­kation und Gesundheitsmanage­ment. Bei letzterem liegt mein Schwerpunkt auf den Analysen zur Beurteilung der Arbeitssituation und der Erarbeitung von Kon­zepten zur Umsetzung ei­nes ganzheitlichen Ge­sundheitsmanagements. Im Rahmen zweier For­schungspro­jekte an der HTW Berlin habe ich in Zusammenarbeit mit der KKH und VBG an der Konzeption und dem Aufbau von regionalen Netz­werken zum Betrieblichen Gesundheitsmanage­ment in Berlin und Brandenburg mitgewirkt. Besonders spannend finde ich die Entwicklungen in Zusammenhang mit der digitalen Transformation. So wirke ich aktuell an einer Studie zum Stand der Umsetzung mit und beglei­te durch Beratung, Workshops und Trainings Un­ternehmen bei den notwendigen Ver­änderungs­prozessen in Organisation und Führung.